Job Interview – der entscheidende Moment

Bei Dir steht demnächst ein wichtiger Termin an. Du bist eingeladen zum Interview.

Das ist der Job, den Du gerne haben möchtest. Das ist der Job für den Du wie geschaffen bist.

Wie kannst Du so sprechen und auftreten, dass es die Entscheider auch so sehen? Und dass Du ein „JA“ hörst?

Du bist die Stimme des Teams, des Unternehmens. Du findest: notwendiges Übel.

Sich zu zeigen und nach vorne zu gehen lehnst Du eigentlich ab. Du willst keine Ego-Show. Aber Du musst in Deinem Job performen. Punkt.  Was jetzt?

Wie wäre es, wenn Du Freude daran hast, und wenn Du dafür gar nicht Dich selber darstellen musst, sondern mit Begeisterung bei der Sache bist?

Stellen Dir vor, Du müsstest Dich nicht verstellen, keine „Rampensau“ sein, könntest sich wohlfühlen und professionell auftreten. Stehst gut da. Kommst besser an. Klingst präsent.

Finden heraus, wie Du auf Deine einzigartige Art Präsenz und Ausstrahlungskraft erzeugst und Zuhörer begeisterst. Ohne Stress. Einfach so.

Dein Podcast – Dein Hörbuch – Dein Video – Dein  Online Seminar

Online Business – Alltag. Das Performen vor Mikro und Kamera.  Das hast Du Dir leichter vorgestellt?

Und Dir gefällt Deine Stimme nicht – oder Du stößt an Deine Grenzen. Das klingt nicht so, wie Du das möchtest. Das klingt nicht so, wie Du bist, wofür Du stehst.

Dir fehlt das Handwerk und Know-how, wie Du Deine Stimme und Sprechen in den Griff bekommst und wie Du am Besten an die Sache rangehst.

ANGST / Lampenfieber / Sprechangst

Du hast einfach Angst. Das weiß keiner. Und es darf keiner mitbekommen. Damit setzen Du Dich unter Druck. Beim letzten Mal hattest Du einen Black-Out. Oder Dir  blieb einfach die Luft weg. Oder Deine Stimme fing plötzlich an zu zittern und zu beben.

Das darf nicht noch mal passieren. Was jetzt?

Finden heraus, was Du tun kannst, und wie Du Dich wieder wohl fühlst. So dass Du gut dastehst, souverän bist und wieder jeden Auftritt meisterst.

Feinschliff – Da ist noch Luft nach oben.

Du weißt zwar, wie Du performen müsstest. Tust Du es auch?

Du bist ein routinierter Redner – das hört man leider auch.

Du liebst es, zu reden. Und kommst nicht auf den Punkt. Hast das Gefühl, Du redest an den Leuten vorbei.

Du wollten immer schon mal …

Du weißt tief in Deinem Inneren und spürst, dass da noch mehr rauszuholen ist.

Man hat Dir schon oft gesagt, dass Du toll performst, gut rüberkommst, ein Talent dafür hast, aber Du weißt selber nicht so genau, damit umzugehen und was Du eigentlich damit anfangen willst.

Das willst Du jetzt ändern. Du möchtest Dich mit Dir und Deinem Instrument, Deiner Gabe beschäftigen. Und hast Lust, Dich auf diese Entdeckungsreise zu begeben. Du willst wissen, wie Deine Stimme mit Deiner Persönlichkeit zusammenhängt.

Und wie Du Deiner wahren Persönlichkeit mehr Ausdruck verleihen kannst. Du weißt, dass da noch ungeahntes Potential in Dir schlummert.

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt dafür.

Dein Alltag: anstrengend.

  1. Performen ist anstrengend für Dich. Du bist schnell aus der Puste. Du verbrauchst viel Energie beim Sprechen.
  2. Du musst viel reden bevor Deine Message überhaupt ankommt. Das willst Du nicht mehr. Das kannst Du Dir nicht mehr leisten. Das kostet zu viel.
  3. Videokonferenz. Meeting. Live Call. Präsentation. Wie gewinnst Du die Aufmerksamkeit? Wie bleiben die anderen dran? Was funktioniert, so dass das leichter wird?

Stellen Dir vor, Du könnten mühelos performen, bist am Kern,  sprichst auf den Punkt, fühlst Dich wohl. Und musst dafür gar nicht so viel tun, wie Du immer dachtest. Ganz einfach.

Kommen einfacher und schneller ans Ziel.